Black Orchid Empire: 2020/2021

0

Neulich beim Rockpalast. Mirko von Uncle M erzählt, das man sich schon zu Zeiten, als Corona nur in China ein Thema war, mit möglichen Szenarien auseinander setzte, Pläne änderte, zusammen mit Künstlern und Agenturen noch nicht angekündigte Touren vorausschauend aus diesem ins nächste Jahr verschob. Hier gibt’s das komplette Video. Lohnt sich!

Ohne den Onkel mit dabei und ohne es zu wissen, könnte es durchaus sein, dass auch Black Orchid Empire, ihr Label Long Branch Records und natürlich die Booker von FKP Scorpio ähnlich gedacht haben. Denn das Album des Trios kommt schon am 12. Juni diesen Jahres, erst am 17. Februar 2021 präsentieren wir euch Black Orchid Empire im Hafenklang. Ob schon immer so geplant oder nicht: Wir haben massiv Bock auf die Show! Und auf das Album auch, logisch …

“Semaphore” wird es heißen, die ersten Songs versprechen Großes. Hier laufen “Evergreen“, “Winter Keeps Us Warm” und recht frisch auch “Death From Above“. Und verdammt, das sind super-Songs, sehr atmosphärisch, sehr kraftvoll, sehr clever. Wir schmeißen einfach mal Namen wie Dredg, Biffy Clyro oder auch Muse in den Ring. Und freuen uns auf mehr. Bald. (mf)

Share.

Comments are closed.