Browsing: Gruenspan

Veranstaltungen im Grünspan

Macht euch auf was gefasst! Denn auch wenn Nathan Gray in Hamburg nur halb so viel erzählt, wie er es in Iserlohn und Wiesbaden getan hat, wird es ein interessanter, intensiver, beeindruckender Abend. Damals nämlich sang er nicht nur, spielte er nicht nur. Er sprach auch ausführlich über seine Familie,…

Alphaville haben ein Weihnachtslied geschrieben. 2007 auf Sylt. Veröffentlicht die Tage. Nichts, worüber man Worte verlieren muss. Alphaville kündigen für das Frühjahr ein neues Album mit dem Titel „Thunderbaby“ an. Etwas, worüber wir sehr gerne erzählen werden. Alphaville haben Kunstgeschichte geschrieben. Zumindest ein bisschen, gilt doch ein Szenearm der Berliner Hochschule…

Hoppla, willkommen zurück, Balthazar. In Sachen Solosachen und Veränderung war in der belgischen Basis bekanntlich einiges los in den vergangenen vier Jahren. Warhaus zum Beispiel. Aus dessen kulturdurchtränkter Champagnerschenke könnte auch der Titeltrack „Fever“ stammen. Dann aber nimmt das Album Drehungen und Wendungen. Und was läge eigentlich näher, als sich…

Ich möchte mir das lange Gesülze für später aufheben. Nun also erstmal die Ankündigung. Am 13. Februar spielen nämlich Razorlight im Gruenspan. Razorlight, waren das nicht die mit den Streichhölzern, “Wire To Wire”? Genau, die! Wie lange ist das her? Genau, zehn Jahre. Und was kam danach? Ja nichts. Gar nichts? Nein, davor gab…

Decken wir gerade eine Weltverschwörung auf? Dass die „Kiefer Sutherland-Tour 2019“-Google-Bildersuche gleich mehrfach direkt zu Udo Lindenberg führt ist ja nur der sachte Beginn. Das „30-Jahre-Reckless-Tourmotiv“ von Bryan Adams aus 2014 wird allerdings schon wesentlich spannender, sehen Sutherland und Adams sich darauf doch mehr als nur auffällig ähnlich für den…

Sollte er? Macht er? Wirklich? Hier zumindest spricht Uli Jon Roth von einer drei Stunden-Show, von ganzen Alben, von den Scorpions-Stücken.  Am 16. Dezember wissen wir mehr, dann spielt der frühere Gitarrist der Scorpions im Gruenspan. Zur Einstimmung empfehlen wir seinen Wacken-Auftritt 2015. Auch wenn die Show am Sonntag natürlich ganz anders werden wird … Doch ob…

Groß sind sie geworden. Ohne schlechter zu werden. Respekt, Rogers! Auch der nächste neue Song macht Spaß und das nicht nur wegen Ingo Donot. “Zu spät” ist ein feines Stück geworden, hier läuft das Video. Das Album wird “Mittelfinger für immer” heißen. Warum? Erklärt die Band: “Wir können voller Stolz sagen,…

Eben 50 Jahre MC5, jetzt 50 Jahre Uli Jon Roth. Am 16. Dezember feiert der Gitarrist sein 50-jähriges Bühnenjubiläum im Gruenspan. Respekt, Glückwunsch, heißer Scheiß! 1954 wird Roth in Düsseldorf geboren. 20 Jahre später ist er Gitarrist der Scorpions, später spielte er mit Deep Purple, Jack Bruce von Cream, Joe Satriani oder den…

Kann man sich nicht wirklich ausdenken: Denkste gerade noch, das Internet kann alles. Und dann findest du nicht ein einziges Video, das die massive, tobende, schwitzende und nicht zu stoppende Urgewalt von The Baboon Show, von „Radio Bebelde“ und sämtlichen anderen nicht mehr an zwei Händen abzählbaren Überhits der Hammerkombo…

Das ESC Fieber habt ihr längt überwunden, das Schultefieber ist aber geblieben? Dann haben wir noch 2×2 feine Tickets für die ausverkaufte Gruenspan Show am 21. November für euch. Bei unserem bescheidenen Überflieger Michael Schulte ist so viel passiert, dass er in unserem Interview einen Moment länger nachdenken musste, was überhaupt seine besonderen…

Blättert mal schnell hierhin: Da erzählt Kollege (mf) von seinem ersten Date. Von dem mit August Burns Red, falls gerade jemand voreilig Sabberfäden absondern wollte. Eigentlich wollte der Typ ja eine andere (Band) treffen aber wie das Leben eben so spielt. Denn wir empfehlen (und verlosen) bekanntlich ausschließlich was wir selbst…

Jeder hat ja so seine Erlebnisse mit Bands, die er so nie geplant hatte. Vor ziemlich genau zehn Jahren ging ich ins Molotow, um mir Narziss anzuschauen, die damaligen Metalcore-Helden aus Jena. Die machten den Support von: August Burns Red. “Die Amis scheinen das nächste große Ding zu sein. Wenn…

Im März diesen Jahres veröffentlichten Between The Buried And Me ihr wundervolles Album  „Automata I“, siehe hier, im Juli folgte bereits „Automata II“ und wir so: Album der Woche! Denn: “Jeder dieser Songs ist ein Ereignis. Ein Abenteuer, ein Kunstwerk.” Am 14. November präsentieren wir euch Between The Buried And Me im Gruenspan. Ebenfalls mit dabei: TesseracT. Als Headliner. Die…

Roap. Rap. Rapmetal. Alles am Start, geht alles, geht mehr. Am 9. November präsentieren wir euch den mächtigen Cro in der Barclaycard Arena, am 10. November die legendären Clawfinger im bereits ausverkauften Gruenspan. Der eine wird sich durch seine beachtliche Historie spielen, die anderen einmal ihr komplettes Album “Deaf Dumb…

Erinnert ihr euch noch an “Utopia”? So klangen Callejon im vergangenen Jahr. Heute machen sie “Urlaub fürs Gehirn” und klingen so. Aber Moment mal, Urlaub fürs Gehirn? K.I.Z.? Ja. Genau. Siehe hier. Und der Song von Callejon ist tatsächlich ein Cover. Nicht das einzige übrigens. Auf ihrem kommenden Album versuchen sich…

Ein ganz miserables Wortspiel scheint diese Ankündigung hier einzuleiten. Oder sollten wir lieber sagen: „einzuleiden“? Wie auch immer. Emotionale Not in hoher Dosierung und der Beipackzettel voller Elend waren gefühlt seit jeher stete Begleiter derer zu Madrugada und ihrer LiebhaberInnen auf unserem kaputten Planeten. Dann war plötzlich Burås tot und…

Folk-Pop Liebhaber waren vielleicht etwas skeptisch ob der Ankündigung, das dieses Album elektronischer und (fast) rein englisch sein wird. Tatsächliche Fans aber, können die Tiefe und das Können der Wahlberlinerin aus der Schweiz, weiterhin erkennen und lieben. Sophie Hunger hat nach einer dreijährigen Pause, vor wenigen Tagen ein neues Album veröffentlicht:…

Maybe i want to spend my life with you. Diese Unverbindlichkeit lässt sich leider auch hier und da auf dem aktuellen Album der britischen Band The Vaccines wieder finden. Das vierte Album “Combat Sports” ist Ende März erschienen. Erst entsteht der Eindruck die gitarrenkrachige Stimmung im Song “I Put It On…