Und? Alle schon aufgeregt und nervös? So wegen La Dispute? Am 30. September stürmen die Jungs das Knust und das wird voll, das wird heiß, das wird gut. Müssen wir nicht erwähnen, das weiß hier jeder. Und wer nicht, der schaut sich ihren Gig in Dortmund mal hier an. Damals spielten die Bengel im Vorprogramm von Hot Water Music, damit finden wir jetzt den Bogen zum Vorprogramm.

Denn neben Title Fight sind auch Make Do And Mend und damit eine einfach hoch interessante Band am Start, die ihre ersten Deutschland-Shows ebenfalls als Support der Gainsville-Giganten spielte.

Ende August erschien via Rise Records das aufregende Album “Everything You Ever Loved” und auf diesem super Songs wie “Lucky“. Ebenfalls super: Ihre Version der “Ronald Miller Story” von Kid Dynamite.  Könner halt und live noch besser. Heißt also: früh kommen, früh feiern, früh schwitzen. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.