Schrammeliger Indierock mit deutschen Texten. Damit kennen wir uns hier aus. Aber eine exklusive Hamburger Spezialität? Nein. Ein besonders guter Vertreter kommt zum Beispiel aus der Schweiz. Denn da gibt es die wundervollen Aeronauten, die seit über 20 Jahren so konsequent wie charmant ihr Ding machen und damit nie wirklich groß, aber ganz oft großartig waren. Und sind.

Ganz aktuell ist auf Ritche Records ihr erstes Live-Album erschienen. Nur auf Vinyl, auf 500 Stück limitiert, für Liebhaber. Von Liebhabern. Denn wer Lieder wie das so charmant-chansonische “Patates” oder das schroff-schiefe “Insel” erfunden hat, der muss ein Liebhaber sein. Und ein lieber Mensch auch. MORGEN sind sie die Aeronauten in Hamburg (Frau Hedi). Und das Wetter soll auch gut werden. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.