Autobahn2016Autobahn kommen aus Leeds, England. Autobahn haben nichts mit Kraftwerk zu tun. Autobahn machen Post-Punk  mit einer dunklen Grundstimmung. Autobahn sind in vielen Jahren die ersten Vertreter lauter Gitarrenmusik aus UK, denen man das, was sie tun, sofort und ohne Umschweife abnimmt. Autobahn sind laut und direkt.

Was kam und kommt nicht alles schon an guter und kompromissloser Musik aus Leeds? Die Stadt, aus der schon Bands wie Gang of Four, The Wedding Present, Sisters of Mercy oder zuletzt auch Alt-J stamm(t)en, scheint eine nie versiegende Quelle für spannende Bands des dunkel angehauchten Postpunks zu sein, von denen Autobahn zusammen mit den Eagulls die jüngste Generation darstellen. Wer das große Glück hatte, Ende 2014 im kleinen Karatekeller der damals neu eröffneten Molotow-Räumlichkeiten, beim allerersten Konzert der Band in Hamburg (und übrigens auch des ersten Konzerts im Karatekeller überhaupt) dabei gewesen zu sein, wird das bestätigen können: Lange gab es keine Band mehr, die so energisch, so direkt, so konsequent eine Bühne in dieser Stadt bespielt hat.

Seit diesem Auftritt hat das Quintett sein in einer alten Kirche aufgenommenes Debüt-Album “Dissemble” veröffentlicht, auf dem sich Punk und Goth die Hand reichen. Darauf entwickelt die Band ein regelrechtes Vergnügen an  Verzweiflung und Schicksal, was den Guardian zur schönen Schlagzeile “50 Shades Of Emotional Grey” animierte. Trotzdem, oder gerade deswegen, gab es für das Album durchgängig hervorragende Kritiken. Auf dem eigentlich durchgehend wütenden Album hallen Joy Division und Bauhaus ebenso nach, wie auch die schon genannten Eagulls und den Einfluss von den Sisters of Mercy erkennt man an der völligen Abstinenz jeglicher Helligkeit. Große Platte, große Band.

cn_praesentiert21Autobahn kann (und sollte) man am 13. Februar 2016 im Rock Cafe St.Pauli erleben. Tickets gibt es bei der Theaterkasse Schumacher und concert-news präsentiert den Abend. (nsc)

Autobahn – Society (Official Video) on Vimeo.

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.