sookee-hamburgconcert-news.de. Euer Lieblings-Deutschrap-Blog? Gestern die Antilopen Gang, heute Sookee. Kann man mal machen. Passt gut, bitte merken. Beides. Sookee kommt aus Berlin und wir hauen einfach mal Neonschwarz als Referenz raus. Und ihre Buback-Buddies Zugezogen Maskulin. Und natürlich auch die Antilopen Gang.

Nennt es Zeckenrap, nennt es wie ihr wollt. Sookee prollt nicht, Sookee fickt nicht deine Mutter, sondern meckert, prangert, erzählt, weiß, kann und macht. Und das außerordentlich super. Aktuelles Beispiel: “Q1”

Seit 2003 macht sie ihr schon ihr Ding und sie macht sicher auch noch etwas weiter. Sie sagt: “Natürlich ist es anstrengend, mein Gesicht so krass in den Wind zu halten was das angeht, aber ich habe mich dafür entschieden. Ich schwöre ja immer in alle Richtungen: Sobald sich das alles normalisiert hat und sobald diese Gerechtigkeit eingetreten ist, von der ich träume, dann halte ich meine Klappe. Aber der Punkt ist eben noch nicht ganz erreicht.

“Q1” stammt vom kommenden Album “Mortem & Makeup”, das am 17. März erscheint, auf dem unter anderem Danger Dan von der Antilopen Gang produziert hat und das am 18. Mai im Uebel & Gefährlich live präsentiert wird. Hin da. Alle! (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.