Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Fuck The Man

Kommenden Freitag, 14. September. „Monsters Exist“ erscheint. Das neue Album von Orbital. Das erste seit „Wonky“, das erste seit 2011, das erste seit ihrer Reunion. „Wenn man in fünf Jahren kein Album gemacht hat, dann kommt es einfach raus“, sagt Paul Hartnoll, einer der beiden Hartnolls, einer der beiden Orbitals. „Wegen der globalen Situation war ich hin- und hergerissen zwischen dem Schreiben eines wirklich aggressiven Albums, auf dem ‚Fuck The Man‘ steht und dem Zurückgehen zu Rave-Sensibilitäten. Aber die Idee von ‚Monsters Exist‘ hat alles zusammengefügt.“ Der Masterplan war dann auch ganz einfach, der Masterplan war „ein verdammt gutes Album zu machen. Und dann sehen, was passiert.“

Wir sehen mit, freuen uns auf das Album und feiern schon jetzt und ein bisschen länger zu „Tiny Foldable Cities„, wir feiern noch immer ihre Rückkehr, das Ende des Streits, wie feiern die Band Orbital und wir feiern vor. Und freuen uns auf Orbital live. Am 21. Oktober präsentieren wir sie euch im Uebel & Gefährlich. (mf)