Ja verdammt. Das neue American Football-Album ist Bombe, ein Meisterwerk, großartig von vorne bis hinten. “American Football (LP3)” kommt heute, musst du kaufen! Aber: “Panorama” von La Dispute kommt auch heute und das ist noch mal besser. Anders, ähnlich, berauschend, berührend und atemberaubend mitreißend.

Auch wenn La Dispute gerne deutlich lauter, mit mehr Hardcore zu Werke gehen, es gibt Ähnlichkeiten, wer die einen mag, mag die anderen. Vielleicht wahrscheinlich. Wenn La Dispute, die sich hier nach vier Jahren zurückmelden, nämlich ruhigere Töne spielen, ihre zerbrechliche, verzweifelte Seite seiten, wenn sie vertäumt frickeln, spielen, Atmosphären schaffen. Wenn sie sprechsingen, Trompten ertönen lassen, uns mit in ihre Seele nehmen. Wir nennen mal “Rhodonite And Grief” als Beispiel oder “In Northern Michigan”. Kunst, mein Freund, Songwriter mit Stil, jede Sekunde ein Genuss.

Doch La Dispute sind La Dispute und das bedeutet: mehr. Noch mehr, viel mehr, mehr Lärm. Post-Hardcore, Baby, wie man ihn gerade nicht besser spielen kann. “Panorama” Meisterwerk, Ausbruch auf Ausbruch und doch jeder anders, jeder genau richtig.

Und das alles wird vermischt, springt hin und her und kaum sitzt du still, stehst du wieder auf. Und zurück. Und dann … ach, doch nicht. Jetzt erst. Kurz: Sie gönnen uns keine Pausen, wir müssen zuhören, hören, genau hin hören. Nur nichts verpassen, was die vier Herren zusammen mit Produzent Will Yip (Quicksand, Braid, Defeater, Title Fight) erschaffen haben. Hilfe, sie haben ein Monster erschaffen. Ein brachiales, verstörendes, intensivstes, energetisches Monster. (mf)

PS: Das Monster gibt’s bei www.lafinestvinyl.de (American Football auch), La Dispute live auf dem Hurricane Festival.

 

Share.

Comments are closed.