Joseph: Good Luck & Tom Waits

0

Erst im September veröffentlichten Joseph ihr neues Album “Good Luck, Kid”, über das der hochgeschätzte Kollege Wohlfeld in der Westzeit schrieb: “Perfekte Harmonien und verträumte Songs im Spannungsfeld von Folk und Country waren Joseph nicht genug […] Im Zentrum stehen jetzt zumeist bombastisch anmutende Arrangements mit donnerndem Schlagzeug, schweren Grooves, gleißenden Gitarren und den unausweichlichen Synthesizern, gegen die das Trio mit einer im Vergleich zum dezenten Debüt deutlich protzigeren Vokalakrobatik antritt. Ein Drahtseilakt über dem Abgrund der Beliebigkeit.”

Eindruck gewünscht? Hier läuft “Fighter“. Und das ist nicht irgendein Song, Natalie Schepman sagt: “That song’s about how our band almost broke up. It’s the story of the three of us wanting different things and dealing with that conflict, and eventually deciding to just keep going.” Die three of us sind übrigens drei Schwestern: Natalie Schepman sowie Allison und Meegan Closner.

Und diese drei Schwestern haben schon wieder was Neues am Start. Denn neben unter anderem Aimee Mann und Phoebe Bridgers sind auch Joseph auf dem kommenden Tom Waits-Tribut-Album “Come On Up To The House: Women Sing Waits” dabei. Das Album erscheint am 22. November, ihre Version von eben diesem Song “Come On Up To The House” darf man schon jetzt hören. Und velleicht ja auch bald live, am 4. November präsentieren wir euch Joseph im Uebel & Gefährlich. (mf)

Share.

Comments are closed.