Nun ist es ja nicht so, dass beim Sommer in Altona nicht eine Menge wunderbarer Bands und Künstler auftreten werden. Tua zum Beispiel oder … And You Will Know Us By The Trail Of Dead, die Chromatics,  Flo Mega und natürlich: Friska Viljor! Wir freuten uns hier. Friska Viljor also, alte Bekannte, regelmäßige Besucher, immer gerne gesehen. Auf der Bühne, hier auf dem Blog, wir haben ihnen drei Fragen zum Sommer in Altona gestellt und drei Antworten von Daniel Johansson bekommen.

Wusstet ihr, was der SOMMER IN ALTONA ist, als ihr angefragt wurdet, hier zu spielen?
Nein, wir kannten das Festival nicht. Aber wir kennen Altona und ein Festival in einer so tollen Nachbarschaft kann nichts anderes als fantastisch sein!

Werdet ihr denn nur für eure Show da sein oder könnt ihr euch auch andere Sachen anschauen?
Wenn wir auf Festivals spielen, versuchen wir immer, andere Bands zu sehen. Aber bei diesem speziellen Festival wird das schwer werden, da wir im Laufe des Tages zwischen Stockholm und Hamburg hin- und herfahren und am nächsten Tag für eine weitere Show abreisen müssen.

Was passiert denn sonst gerade bei Friska Viljor, woran arbeitet ihr, was können wir erwarten?
Wir versuchen, einige neue Songs zu schreiben, aber es ist noch nichts getan. Wenn es uns gelingt, einen davon fertigzustellen, werdet ihr ihn am 13. August zu hören bekommen.

Interview: Mathias Frank

Share.

Comments are closed.