Wieder immer noch vielleicht. The Distillers.

0

Wir wissen nicht ganz genau, was The Distillers am 13. Juni 2021 genau vorhaben. Klar, sie spielen in der Sporthalle (Stand heute …) und das wird sicher ziemlich gut. Weil The Distillers eben schon ziemlich gut sind. Wieder gut sind, vermutlich. Schließlich gibt es sie erst seit zwei Jahren wieder. Und das, was sie seitdem veröffentlicht haben, ist eben genau das: gut! Sehr gut sogar.

Es sind bisher nur zwei Songs, aber beide machen Bock auf mehr, Bock auf ein Album, das wohl schon 2019 erscheinen sollte, auch 2020 nicht erschien und nun … warten wir es ab und hören “Man vs. Magnet” und “Blood In Gutters“.

Doch trotzdem, siehe oben, wissen wir nicht genau, was sie machen. An diesem 13. Juni 2021 in der Sporthalle. Schwerpunkt neue Musik? Bunt gemixt? Oder gar einmal eine ihrer Platten komplett am Stück? Würde passen und besonders “The Distillers”, das Debüt von The Distillers. Das wurde genau heute rereleast, digital und auf limitierten Vinyl, bunt, rund, groß. Und verdammt, was ist das Ding für ein Monster von Album. Rancid-Punk, auf die Fresse, schnell, böse, roh, dabei wunderschön, högscht melodisch und unfasslich ansteckend. Falsches Wort, sorry. Mitreißend. Man höre nur:  “Oh Serena” und “The World Comes Tumblin“. Killer!

Killer-Show? Wir haben Bock drauf, haben richtig Bock drauf! Wir präsentieren und ja, verdammt, wir werden Tickets verlosen. Hach. Wie wir das alles vermissen … (mf)

 

Share.

Comments are closed.