Über das Club-Kollektiv HGich.T muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Das liegt vor allem daran, dass einem meistens die Worte fehlen, wenn man versucht, den dort produzierten Wahnsinn irgendwie zusammenzufassen. Ist das Kunst? Ist das einfach nur irre? Meinen die das ernst? Oder veräppeln die uns nur? Man weiß es nicht. Und genau das macht den Reiz von HGich.T aus.

Beheimatet bei Tapete Records, veröffentlichte die Gruppe Ende 2014 ihr neues Album “Megabobo”, auf dem sich in gewohnter Manier hilflose Beats, schräger Gesang und kranke Texte die Hände reichen und in einen wahnwitzigen Ringelpiez mit Anfassen verfallen. Wem Jeans Team, Bonaparte und Co. noch zu normal sind, der sollte also auf jeden Fall am 5.März einen Abstecher ins Uebel & Gefährlich machen – HGich.T werden den Bunker dann persönlich zum Erschüttern bringen. (mu)

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.