Autor: Marisa

War vor kurzem schon die Freude darüber groß, dass das Dresdener Duo ÄTNA im September ihr Album “La famiglia” veröffentlichen und anschließend auf Record Release-Tour gehen, gibt es nun einen weiteren Fan-Grund zum Jubeln: ÄTNA sind auf der Shortlist der VIA VUT Indie Awards gelandet und als Bester Newcomer nominiert.…

Auf der einen Seite: Asche, Lava, unerwartete Eruptionen. Auf der anderen Seite: Frische, Intensität, Persönlichkeit. Was ÄTNA aus Dresden mit ihrer vulkanischen Namensvetterin aus Italien allerdings gemeinsam haben: Es ist ganz schön beeindruckend, sie aus nächster Nähe zu erleben. Das Duo, bestehend aus Sängerin Inéz und Schlagzeuger Demian, hat sich…

Das dauertrendige Loopschals im Winter warm halten, ist kein Geheimnis. Das auch frische Loop Beats das können und dabei um einiges cooler wirken, wird den einen oder anderen vielleicht überraschen. ORI wird es beweisen. Der aus Israel stammenden Künstler wandert grazil zwischen Ambient, Pop, R&B und Electronic, alles zusammengehalten durch…

Je widerwätiger es draußen wird, desto lieber machen wir es uns drinnen gemütlich. Und wo geht das besser als in kleinen Clubs, in denen bei vollem Haus schnell die 30 Grad-Marke geknackt wird? Die liebste aller Astra Stuben hat deshalb zum Monatsende ein Programm aufgestellt, bei dem jedem warm ums…

Country-Folk aus Deutschland? Auf den ersten Blick ist das immer noch eine ungewohnte Kombination – die Cowboy-Kultur ist hier trotz vieler Kühe eher ein Randphänomen. Doch wer sich ein paar Jahre zurückerinnert, dem fällt vielleicht ein, dass Deutschland Country schon einmal zum Landesstellvertreter gemacht hat: 2006 traten Texas Lightning für…

Free Love, free Sneakers, free Drinks – so lässt sich die Lebensphilosophie von Bilderbuch wohl zusammenfassen. Keine andere Band schafft es so perfekt, kapitalistische Grundbedürfnisse und den inneren Hippie gleichzeitig anzusprechen wie die Österreicher. Die Melodien gehen fast immer ins Ohr, viele auch direkt in die Beine, die Texte stets…

Ein Bezirk, eine Nacht, fünf Locations, 13 Bands – das ist die diesjährige altonale Pop Nacht. Christians- und St. Petri Kirche, der Rathausinnenhof,  die gratis zugänglichen Bühne am Festivalzentrum und der Gallionsfigurensaal des Altonaer Museums sind die Spielplätze für Acts wie Jon Kenzie, Oum Shatt oder Yalta Club. Wir freuten…

An Pfingsten feiert der gemeine Christ die Entsendung des Heiligen Geistes, der die Jünger erfüllte. Ganz so abgehoben wird es am ersten Juni-Wochenende in Lüneburg vermutlich nicht, aber auch das lunatic Festival am 2. und 3. Juni bietet euch unter dem diesjährigen Motto “Blickwechsel” einiges für Herz und Geist. Denn…

Die Festival- und Open Air-Saison kommt ganz langsam in die Gänge – und da darf die altonale Pop Nacht natürlich nicht fehlen. Zum vierten Mal findet am 24. Juni im Herzen Altonas das Eintagesfestival statt. Das Programm? Kann sich wie immer sehen lassen. Ob französischer Folkpop von Yalta Club, allseits…

Craft Beer-Freunden ist Brooklyn Brewery natürlich schon lange ein Begriff. Doch auch Nicht-Biertrinker sollten hier jetzt weiterlesen. Denn unter dem Motto “Brooklyn Sounds” schleppt die Brauerei zwei Bands ins Molotow – und das auch noch gratis. Primitive Weapons stammen – natürlich – aus Brooklyn, spielten in den USA als Support…

Disco trifft Schlager – was nach der denkbar uncoolsten Kombination klingt, ist in Wahrheit etwas ganz Besonderes. Zumindest wenn diese Mischung von Freddy Fischer präsentiert wird. Denn der Berliner schafft es, schrecklich kitschige Texte so lässig und ehrlich rüberzubringen, dass man ihm das Ganze einfach abkauft. Der Disco-Soul-Einschlag macht die…

Endlich! Am 24. Februar erschien das tolle Debütalbum der tollen Kieler Band Leoniden (wir sprachen ausführlich hier darüber). Und das passende Konzert dazu findet natürlich in ihrer Hamburger Zweitheimat namens Molotow statt. Das Beste daran: concert-news.de präsentiert das Ganze, wir verlosen  2×2 Gästelistenplätze für das Spektakel am 18. März. Schickt…

Die Temperaturen steigen, die allgemeine Stimmung gleich mit – und Fenech-Soler liefen mit ihrem eingängigen Synthie-Pop den passenden Soundtrack zum herannahenden Frühling. Nach einer längeren Pause erschien letztes Jahr im September zunächst die “Kaleidoscope”-EP, Anfang diesen Jahres folgte nun endlich ein komplett neues Album, mit dem die Band jetzt auf “Zilla”-Tour…

Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums “Another River” sind die beiden Londoner von Alpines seit Anfang Februar auf Europatour. Nach Großbritannien ist nun auch endlich Deutschland an der Reihe. Wer Lust auf ganz entspannten R’n’B hat und sich nicht früg genug auf das Wochenende einstimmen kann – aufgepasst! Diesen Donnerstag, am…

Am 24. Februar erscheint das selbstbetitelte Debütalbum von Leoniden – und das kann einiges. Euphorie ist das Motiv, das sich durch die Platte zieht und das Ganze zusammenhält. Selten wird es wirklich traurig, höchstens bei “Sisters”, das stellenweise an Hot Chips “My Piano” erinnern (ja, natürlich nur an den Klavierstellen), schwingt eine…

Electropop at its finest – dieses Label haben sich  im Laufe der Jahre erspielt. 2010 erschien das selbstbetitelte Debütalbum, das mit Songs wie “Stop And Stare” oder “Lies” Tanzflächen und The next big thing-Playlists füllte. Nach einer zweiten LP, einem schweren Krankheitsfall in der Band und der daraufhin folgenden Pause sind Fenech-Soler…

“Where is Piemont?” heißt das neue Album der Soulpopper von Malky. Doch mit der zuckrigen Mon Chérie-Kirsche hat die Musik zum Glück nach wie vor nichts gemeinsam. Mit Songs wie “Lampedusa” berühren sie den gemeinen Zuhörer schon nach wenigen Takten, denn Emotionen werden hier groß geschrieben – ohne auch nur…

Eigentlich sollte Lara Snow uns letztes Jahr im Dezember einen Besuch abstatten, um die trübe vorweihnachtliche Stimmung verschwinden zu lassen – doch krankheitsbedingt fiel das Konzert leider aus. Am 26. April wird das Konzert im Häkken nachgeholt und ihr könnt euch live von der Vielseitigkeit Lara Snows überzeugen. Das Duo als Tel…