Als Black Map nicht reichen würden. Black Map, also Dredg-Gitarrist Mark Engles, Far-Schlagzeuger Chris Robyn sowie Sänger und Bassist Ben Flanagan von Trophy Fire, die am am 25. Mai im Headcrash spielen. Siehe hier. Doch es sind eben nicht nur sie, es sind auch: Black Orchid Empire.

Auch die sind zu dritt und auch die sind ziemlich sehr gut. Progressiv, kraftvoll, melodisch, eigen. Was wird das für ein Abend, muss man komplett erleben, beide Bands. Auch, weil es für die einen der Release-Tag sind. An diesem 25. Mai nämlich veröffentlichen Black Orchid Empire ihr neues Album “Yugen”, das Video zu “Celebrity Summer” läuft schon.

Wir präsentieren euch dieses tiefschwarze Doppelpack  am 25. Mai im Headcrash und werden in den kommenden Wochen einfach mal ein paar Tickets dafür verlosen. Wer lieber selber kauft, der kauft natürlich hier. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.