Die Schwizzy’s sind wieder da! Nachdem zuletzt Gips und Mauser zwei ziemlich fette Solo-Alben gemacht haben, machen Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y nun wieder gemeinsame Sache. Willkommen zurück, Neonschwarz.  Auch wenn sie nie weg waren …

Das letzte Album erschien ja erst 2016, wir machten es zum Album der Woche, doch erstens ist das im Rap schon ein bisschen länger … und zum anderen für uns zu lange. Denn hey, wir sind Fan, tatsächlich Liebe und so. Kein Wunder also, dass das Herzklopfen grad wieder etwas mehr geworden ist. Wegen: “Clash”. So heißt das neue Album, das am 12. Oktober auf – logisch – Audiolith erscheint. Und auf dem, so sagt die Agentur, “erleben wir Neonschwarz so persönlich und unmittelbar wie nie zuvor.” Einen ersten Song gibt es schon, hier läuft “Gleis 13“.

Bis zum (derzeit bekannten …) – nächsten Hamburg-Konzert der Schwizzy’s allerdings muss man sich noch etwas gedulden, erst am 27. April spielen Neonschwarz in der Großen Freiheit 36. Wer so lange nicht warten möchte, schaut sie sich vorher in Lüneburg (9. November, Anna & Arthur) und/oder Husum (10. November, Speicher) an. Oder bereits am morgen auf dem Deichbrand Festival (16 Uhr, Palastzelt).

Share.

Comments are closed.