Nun ist es da. Und ja, es ist ziemlich gut geworden. “A Picture of Good Health”. Von: Life. Satte zwölf Songs stark, ziemlich böse, ziemlich wild, ziemlich aufregend. Sagen wir. Und sagen auch andere.

“Die von düsteren Postpunk-Riffs untermalte Verwundbarkeit erinnert dabei zu Recht an die mittlerweile Mercury Prize-nominierten Idles die aus ihrer Verletzlichkeit heraus ähnlich kraftvoll toxische Maskulinität und Fremdenfeindlichkeit thematisieren”, schreibt zum Beispiel die Bedroom Disco. “Die vierköpfige Postpunkband aus Hull zeigt sich auf ihrem zweiten Werk äußerst gelenkig und leicht übersteuert” finden der Krachfink. Und sagt: “Ist der aufgeregte Ameisenhaufen namens Life zum ersten Mal mit “A Picture Of Good Health” durch die Anlage getänzelt, kristallisieren sich einige kreative Höhepunkte heraus. Der Band ist es wirklich gelungen, einen ganz bandeigenen Sound zu festigen. Neben den bemerkenswerten, guten Kompositionen sind auch die smarten Texte erwähnenswert (“Thoughts”). Über allem und maßgeblich für Hörvergnügen von “A Picture Of Good Health” verantwortlich, ist aber der Spaß der Band selbst. Den können Life offenkundig nicht nur live, sondern auch auf Konserve sehr gut vermitteln und das ist verdammt viel wert.”

Stichtwort, unser. Am 30. September präsentieren wir euch  Life in der Molotow Sky Bar. Siehe hier. Und schreibe hier: Wir verlosen 2×2 Tickets für die Show. Mitmachen geht einfach. Einfach eine Mail mit eurem kompletten Namen und dem Betreff “Lust For Life” an verlosung(at)concert-news.de schicken, Teilnahmebedingungen lesen, abwarten. Wir losen schon MORGEN aus. (mf)

Share.

Comments are closed.