Es war im vergangenen Sommer. Juli. Booze Cruise Festival. Im Hafenklang spielen unter anderem Red City Radio und Shoreline. Und: Kali Masi. Den Namen hatte man schon mal gehört, die Band war auf Gunner Records beheimatet, lass mal gucken. Zum Glück haben wir es getan! Denn das war ganz schön stark, das wurde zu einem der besten Shows des Tages. Emoesker Punkrock voller Rock N Roll, melodisch, eindringlich, berauschend schön.

Jetzt ist ja bald wieder Sommer. 2021. Ganz bald und noch eher ist Frühling. Toller Frühling! Am 23. April 2021 planen Kali Masi, erneut im Hafenklang zu spielen. Was wäre das stark. Oder einfach: Vorfreude, Hoffnung, frohes neues Jahr!

Ob es klappt, ist natürlich nicht sicher. Ziemlich sicher dagegen ist: Am 26. März 2021 erscheint ein neues Album von Kali Masi! “Kali Masi,” wird es heißen und ihr Label-Debüt werden, von Gunner ging es für die Band aus Chicago nämlich zu Homebound Records. Es könnte, es sollte, es wird ein tolles Ding werden, der erste Song ist nämlich genau das: toll! Hier läuft “The Stray“. Und wir laufen mal Tickets kaufen. Ihr bitte auch. (mf)

Share.

Comments are closed.