Autor: Julie

Am kommenden Samstag, den 24. Oktober, gibt es im Kleinen Donner zwei Acts zu erleben, die ein Synthie-Pop-Performance-Feuerwerk zünden werden, das sich gewaschen hat. Und damit lehnen wir uns nicht wirklich aus dem Fenster. Le Very haben in diesem Jahr schon als Support von Zoot Woman gespielt. Und spielen geht…

Darkstar haben gerade ihr neues Album “Foam Island” auf Warp veröffentlicht und damit etwas Besonderes in die Welt gesetzt. Verwoben in verspielten bis vertrackten elektronische Sounds lassen die beiden dort nämlich junge Menschen aus dem Norden Englands zu Wort kommen: Aiden Whalley und James Young haben für das Album mit Freunden…

Am ersten Oktoberwochenende wird es auf der ‘anderen’ Elbseite hoch hergehen. Genauer gesagt im Gorch-Fock-Park in Finkenwerder. Denn das Kulturflut Festival geht dort vom 2. bis 4. Oktober bereits in zweiter Auflage an den Start und hat es mächtig in sich. Das liegt nicht nur an der Location, die man…

Das erste Oktoberwochenende wird es in sich haben, da wird gefeiert! Und damit ist keine feierliche Zeremonie offizieller Natur gemeint, sondern eine ganz besondere Zusammenkunft im Gorch-Fock-Park in Finkenwerder. Das Kulturflut Festival war schon letztes Jahr ein tolles Ereignis im Frühherbst und wird auch 2015 wieder nahezu sommerliche Festivalatmosphäre an…

Großes ist Mitte Oktober am elektronischen Horizont: Darkstar kommen wieder nach Hamburg! Das Londoner Duo wird das neue Album “Foam Island” mitbringen, das, wie zu lesen ist, wieder ein Schritt hin zu den Ursprüngen  ist. Also mehr Dubstep und Beat und vielleicht weniger von den so schön wabernden, vielstimmig-warmen Sounds…

Flutwege: Linie 62 oder 64 bis Finkenwerder. Kombüse: Freundlich + Kompetent, Kiezküche und viele andere. Hafen: Gorch-Fock-Park. Einschiffen: vom 2. bis zum 4. Oktober 2015. Das alles klingt nicht nur nach einem verdammt tollen Ausflug, bei dem man nochmal spätsommerliche Atmosphäre im südlichen Hamburg genießen kann. Das Ganze ist tatsächlich…

Keiner macht so verschrobene und gleichzeitig eingängige und Immer-wieder-hören-wollen-Musik wie Allie. Und Allies’ alias Florian Boss neues, bereits viertes Album, heißt einfach nur wie er selbst und erscheint am 19. Juni auf Clouds Hill. Dabei ist der Berliner eigentlich erst mit dem Vorgänger “Uncanny Valley” so richtig bekannt geworden. Wenn man sich die beiden ersten…

Dieser Mann ist die Inkarnation des Funk. Und damit ist über Maceo Parker eigentlich schon alles gesagt. Und trotzdem kann man sich das ja nochmal vor Augen halten. Er hat von James Brown bis Fred Wesley mit den ganzen Großen des Genres gespielt. Jazzer wollten und haben ihre Kunst an…

Am 13. Mai präsentiert concert-news.de das Doppel-Konzert von DIAZPORA und Schwarzkaffee im Knust. Die Funk-Combos der Extraklasse stehen für ausschweifende Parties, bei denen es nicht beim gemütlichen Mitwippen bleibt: Wenn sich die Jungs auf der Bühne ins Zeug legen, ist das Publikum meist schon vom ersten Takt an im Sog.…

Hamburgs’ Funk und Jazz sind ziemlich lebendig und treten nicht nur einmal jährlich mit dem Highlight Elbjazz Festival in Erscheinung. Auch die Wiedereröffnung des Birdland war ein starkes Zeichen für die Szene. Und dann gibt es auch immer wieder besondere Konzerte, die beweisen, dass hier so einiges geht. Zum Beispiel…

“Maceo, I Want You To Blow!” Ein Satz, den James Brown in vielen seiner legendären Shows gerufen hat. Ein Satz, der einen jungen Saxophonisten ins Rampenlicht lotste. Und der zog dann vor aufgeheiztem Publikum seine ganz eigene Show ab – beim “Godfather of Soul” als Ereignis schon zumindest eine Erwähnung…

Am 13. Mai wird im Knust auf jeden Fall getanzt. Und zwar mustermäßig schwitzig-exzessiv. Und nö, da lehnen wir uns für ein Konzert an einem Mittwochabend in Hamburg nicht zu weit aus dem Fenster. Denn auf der Bühne stehen zwei Bands und knallen uns Funk um die Ohren, der mit…

Wie passt eine illustre Mixtur aus Madonna, Radiohead, Miley Cyrus, Diana Ross And The Supremes, Elvis Presley und George Michael in einen Abend, ohne dass es sich um eine mit Vorsicht zu genießende Party oder eine möglicherweise Alkohol-getriebene nächtliche Privat-Session handelt? Die Antwort ist so einfach wie stilvoll, hört auf…

“No diggity” von Blackstreet ist ja schon in der Original-Version unglaublich entspannt und gleichzeitig ein Stück Musik mit dem gewissen Etwas. Nach einigen anderen Covern hat Chet Faker dem Klassiker aus dem Jahr 1996 den letzten Schliff Coolness und Tiefe mitgegeben und mit seiner Version nochmal betont, dass Genre-übergreifendes Potenzial…

Ihr ahnt es schon, wir tun es wieder und fügen dem vollgepackten Konzertkalender ein weiteres Darf-ich-nicht-verpassen-Event hinzu. Oder auch: Am 26. Februar gibt es auf jeden Fall ein Abendprogramm, das den darauf folgenden Freitag als kleinen Bruder des Donnerstag blass aussehen lässt. Eine Indie-Entdeckung der Stunde (hier und da hatten…

Bands aus Lettland? Zugegeben, das Land an der Ostsee war bis jetzt noch nicht auf der persönlichen musikalischen Landkarte. Andererseits sind Länder ja so was von egal, wer fragt sich schon als erstes wo eine Band herkommt. Und genauso unsinnig, von der Musik darauf zu schließen, wie es irgendwo ist…

Prophezeiung: Saint Motel werden spätestens mit Erscheinen ihres 2. Albums (angekündigt für dieses Jahr) so richtig groß auf der Bildfläche sein. Sind sie eigentlich mindestens schon ein bisschen seit dem ersten Album Voyeur und ziemlich seit Mitte letztes Jahr die EP mit dem Titeltrack “My Type” für Aufmerksamkeit sorgte. Nicht…

Internet Explorer und Amy Winehouse – wie passt das zusammen? Die Erklärung liegt bei einem Mann namens Alex Clare. Der bekam 2012 E-Mails von Microsoft, ob man seinen Song “Too Close” in einem Werbe-Spot für den Browser verwenden dürfe. Und dieser Song wurde mit der prominenten Verbreitung ein ziemlicher Erfolg.…