Ende dieser Woche. Am kommenden Freitag, am 15. Januar erscheint die neue Platte der Blackout Problems. “Dark” wird sie heißen. Und es wird eine Platte seb, die man sich bitte mal anhören soll. Muss. Denn ja, Stichwort müssen. Man muss nicht alles mögen, was die Band bisher gemacht hat, manches…

Verrückt, wild und durchgeknallt, schräg, böse und wieder so, so, so gut! Die Viagra Boys haben ein neues Album am Start und das werden die einen kacke finden. Die anderen werden “Welfare Jazz” abfeiern. Die einen haben keine Ahnung. Die anderen haben Stil. Die Viagra Boys haben Stil. Unfasslich viel…

Frühling 2020. Heaven Shall Burn veröffentlichen “Of Truth And Sacrifice”. Und liefern dermaßen ab. Das gute Stück ist ein Doppel-Album mit saftigen 19 Songs, über die ich hier einst schrieb: “19 extreme und extrem starke Songs, 19 Songs zwischen nicht nur Metalcore und Melodic Deathmetal, sondern tatsächlich einer Menge mehr.…

Er macht es wie so viele. Doch wieder mal viel besser. Professioneller, relevanter, spannender, sinniger. BESSER, verdammt. Steven Wilson, Mastermind überhaupt, jetzt auch (jetzt?) YouTube-Besieger und Internet-King. Guckt euch das hier mal an und hört es euch an und genießt es! Bisher kannte man ihn “nur” als Sänger, Songwriter, Musiker,…

Perfider Humor oder tatsächlich authentisches Altmeister-Material aus ihrer Zeit? Total egal, wenn plötzlich auf deinem Abrisskalender wieder „1995“ als Jahreszahl auftaucht. Und erst recht, wenn Kruder & Dorfmeister mit „Johnson“, der dezent prachtvollen Robert Johnson-Hommage ihrer hauseigenen Pandorabüchse Lava unterm Albumdeckel machen. Noch spannender, nur mal so aus retrospektiver Betrachtung,…

Montreal. Spaßpunk. Ja verdammt, aber in gut. Und natürlich viel, viel, viel mehr. Hirsch von Montreal nämlich hat mit Kumpel Carsten, Mitinhaber von Merchcowboy einen Soli-Sampler auf die Beine gestellt. “Merchcowboy Mixtape Vol. 1” erscheint klassisch auf CD und sammelt Geld für den Solidaritätsfonds #handforahand, der Freiberufler*innen aus dem Kulturbetrieb…

Nun ist es ja nicht so, dass uns die Mad Cadddies stets mit neuer Musik überschwemmen. Eher so das Gegenteil. Leider. Verdammt! Man muss schon lange zurück schauen, bis man auf neues Material stößt. 2014 erschien das letzte reguläre Album “Dirty Rice”, 2018 “nur” noch ihr Cover-Album “Punk Rocksteady”. 2014.…

Gerade mal: ist alles egal. Gerade ist nur Freude und Vorfreude, Liebe, Zufriedenheit, ein dickes Herz im Herzen. Gerade ist Red City Radio. Und danach ist Red City Radio in Hamburg. Fuck, wie geil! Am 21. August 27. August 2022 präsentieren wir euch das nagelneue Damage Done Fest auf dem…

Tatstächlich. Kein Witz. Der Plan steht. Im Oktober nächsten Jahres wollen Arch Enemy und Behemoth und Carcass gemeinsam auf Tour gehen. Digga! Die Vorstellung ist schon ganz geil, das könnte ein ganz schönes Fest werden. Ein lautes, buntes Fest, ein Fest namens The European Siege. Am 31. Oktober 2021 wird…

Die Ärzte einst so: Sommer, Palmen, Sonnenschein. Was kann schöner sein? Mit dir allein. Genau so und ganz anders nun auch: ZSK. Sommermusik, gute Laune, vertonter Sonnenschein. Und jetzt verpiss dich. Kann man nicht nicht mögen. “Mach’s gut” heißt der Song, kommt mit Offbeats und Rancid-Momenten und obendrauf der Bläser-Fraktion…

Reden wir über: Phil Collins und Neil Young, Elvis Presley, Elton John und Lenny Kravitz. Reden wir von: Larkin Poe. Heute erscheint “Kindred Spirits”, beheimatet auf ihrem eigenen Label Tricki-Woo Records, gefüllt mit zehn tollen (und einer weniger tollen) Coverversionen. Von The Allman Brothers oder The Moody Blues, aber eben…

Neulich. Im März. Als wir uns auf Last Train freuten. Wir feierten ihr Album “The Pig Picture”, genau hier, das so klingt, “als ob sich die Smashing Pumpkins heimlich ins Studio geschlichen haben, als Oasis gerad ein Grunge-Album aufgenommen haben” (lese hier), und schrieben: “Songs wie der überkrasse Opener “All…

Es war im vergangenen Sommer. Juli. Booze Cruise Festival. Im Hafenklang spielen unter anderem Red City Radio und Shoreline. Und: Kali Masi. Den Namen hatte man schon mal gehört, die Band war auf Gunner Records beheimatet, lass mal gucken. Zum Glück haben wir es getan! Denn das war ganz schön…

Sie haben es getan. Sie haben es wirklich getan! AC/DC haben seit heute ein neues Album draußen und dieses Album: TRITT ARSCH! Es ist großartig, es ist ein Muss. Und das jetzt keiner mit “Ist doch egal, die klingen doch eh immer gleich” kommt. Denn: ist nicht. Natürlich ist “Power…

Jetzt vergesst mal den ganzen Scheiß da draußen. Und genießt. Genießt so richtig. Derbe, deftig, mit ganzem Herzen. Denn: Es gibt einen weiteren neuen Song von Teenage Fanclub. “Home” heißt er, schön ist, hier spielt ihn die Band. Wo ein Song ist, ist natürlich auch oft ein Album. Hier auch!…

Heute erscheint das neue Album von Kylie Minogue. Disco, Digga, Album der Woche, ganz klar. Hier und jetzt schwärmen wir davon. Und wir machen das, weil wir ein absolut reines Gewissen haben. Stichwort. Wir. Wir machen jetzt nämlich (wieder) ein bisschen anders. Bisschen wie früher. Als wir damals angefangen haben,…

Nur wenige Schritte auf Jon Flemming Olsens Album „Mann auf dem Seil“ sind zurückgelegt, schon versinkt das Standbein in knietiefer Melancholie wie in einer Tränke voller Matsch. Die knapp vier Minuten „Wenn du wiederkommst“ gilt es durchzustehen in der Erkenntnis, dass das Leben sehr wohl fortschreitet, die Sache mit dem…

Neck Deep? Okay, wissen wir alle, musikalisch gibt es sicher bessere (Pop-Punk) Bands als sie. Relevantere, innovativere (höhö, er hat Innovation und Pop-Punk gesagt …), wichtigere. Aber gleichzeitig ist ihre Musik genau jetzt genau richtig. Hört mehr Neck Deep und genießt es. Stop. Das ist das Gegenteil von Scheiße, was…

Am 2. Oktober 2017 starb Tom Petty. Einer der ganz Großen, einer der Besten, ohne Zweifel. Heute wäre er 70 Jahre alt geworden. Aber wir hören heute nicht nur seine alten Platten, sondern natürlich und ganz besonders auch seine neue. Alte. “Wildflowers”. Die erschien erstmals 1994. Vergangenen Freitag kam sie…

Es ist Jahre her. Acht Jahre. Ice-T bringt seinen Film “The Art Of Rap” raus. Die Backspin ist im Cinemaxx Dammtor am Start und begrüßt Leute wie Samy Deluxe, DJ Stylewarz, Sleepwalker, D-Flame und – Swiss666. Pat Cash stellt ihn vor, er lächelt fast etwas schüchtern. Und fertig. Swiss wer?…

Was’n das für’n Name wurde schon in der Definition von Fett gefragt. Blut, mein Freund, Blut, ist heute die Antwort. Heißt aber BLVTH und ist gerade: in vieler Munde. Hype und so, hyper Scheiß, früher fett, heute auch, aber anders. Die Faken: BLVTH heißt eigentlich Patrick Denis Kowalewski und ist eigentlich…

Mal ganz ehrlich: was erwartet man von einer Band diesen Namens? The Screenshots. Ich so: Eine klebrige Popband, die irgendwie auf Indie macht, aber das Gegenteil von Indie ist. Heißt also: keine Erwartungen, keine Hoffnungen, “2 Millionen Umsatz mit einer einfachen Idee” in den Player und Augen zu und durch.…

Schon wieder ein neuer Text? Als hätte es den ganzen Scheiß nie gegeben. Als gäbe es jeden Abend was zu gucken, zu erleben, als wäre alles gut. Aber nö, man hockt hier zuhause am Rechner, hört sich neue und alte Sachen an, guckt sich um, schaut und entdeckt und denkt…

Ska und Punk und was dazwischen lebt und lebt mehr denn je und ist weiterhin zum Teil ganz, ganz, ganz groß. Und zwar weiterhin dank der Bands von damals, dank der alten Säcke. Am kommenden Freitag erscheint via Fat Wreck ein großartiges neues Mini-Album der großartigen Mad Caddies, am 11.…

Oha, wir müssen hier mal wieder ein bisschen mehr machen. Aber ehrlich gesagt ist es grad so: weniger Konzerte, mehr zu tun und das an allen Fronten. Da fällt unser schönsten Hobby ein bisschen unter den Tisch. Auch, weil trotz RBF, trotz Schrödingers, trotz Draussen im Grünen doch alles irgendwas…