Browsing: Interview

Geht es nur uns so oder wird Sänger Hauke immer übermütiger? Vor knapp fünf Jahren zog er ein Sofa in die erste Reihe und versprach genau das auch für uns zu wiederholen, wenn sie irgendwann selbst die Trabrennbahn füllen würden. Beim Pre-Listening zur neuen Platte “ROM” hat er direkt mal…

Was dieses Nordlicht in den letzten Monaten erlebt hat, dem rennen andere bis an ihr Lebensende hinterher. 4. Platz beim ESC, Hochzeit und Vater ist er auch noch geworden. Klingt aufregend? Und wie! Bevor er am 21. November seine ausverkaufte Show im Gruenspan spielt, trafen wir uns mit Michael Schulte zur…

“Due to unforeseen circumstances stemming from personal and family matters, we will be cancelling our upcoming summer tour dates, until the middle of August.” So posteten The Flatliners im Juni und sagten damit auch ihren Support-Gig für Hot Water Music am 8. August in der Großen Freiheit 36 ab. Mit…

Die Genderfrage erhält seit Jahren in der deutschen Popmusik ihre klare Definition. Glaubwürdigkeit sucht man hier vergebens. Dieses Nordlicht reiht sich da nicht ein und distanziert sich von dieser Selbstinszenierung. Nicht zuletzt durch sein eher untypisches Männerbild, das durch weiche Züge gebrochen wird. Körner räumt mit Oberflächlichkeiten auf und setzt seine Karte ganz…

Dilettant versus Profi. Kontrastreiche Kunst ist keine Eintagsfliege. Satte zweieinhalb Jahre tüftelte dieses Pop-Duo schamlos an ihrem Stil bis es sich richtig anfühlte. Fast schon wie ein altes Ehepaar, ist Reibung hier vorprogrammiert. Ob es nur beim Wortgefecht blieb oder auch körperlich wurde, verrieten KLAN uns im Interview vor ihrer fulminanten Show…

Am 20. Mai wird es wieder: schön. Richtig schön. Im Knust. Beim About Songs Festival (siehe hier). Mit Blaudzun, Barbarisms, ME + MARIE und John Van Deusen. Wieso gerade die? Und wie das überhaupt so funktioniert? Haben wur Jörg Tresp von Devil Duck Records (Shred Kelly, The Dead South, Talking To Turtles) gefragt, die das Festival veranstalten. Muss…

Ihre Show am 20. April ist längst ausverkauft. Bevor LEA uns aber im Nochtspeicher beehrt, trafen wir sie zuvor im Hardrock Café und sprachen mit ihr über ihre musikalische Wandlung und spontan Ausflüge zu Kollegen in Thailand. Wer übrigens am 15. Oktober dabei sein will, sollte sich diesmal zügig ein Ticket…

“Bad Behaviour” – eine unverschämt geniale Platte, die jegliche feste Mauern mit Mut zur Veränderung sprengt und damit unlängst unser Album der Woche war. Nicht zuletzt lernte  Kat Frankie, durch keinen geringeren als Olli Schulz, dass es in der Musik keine Regeln gibt. Zuvor ließ sie ihn jedoch zappeln! Wie…

Nackt sein, der Berliner Kneipenchor und Winter in der Sauna? Nur einer kann sich hinter dieser Kombi verbergen: Mister Me! Wir trafen den Berliner bei seiner Show im Nochtspeicher und schnackten mit ihm über seine Radikalitäten, Umwege und den Einfluss von Nicholas Müller . Wofür schätzt du dich selbst am…

In seiner puren Einfachheit zirkuliert seine tiefe kratzige Stimme durch die Prinzenbar. Der kleine Saal wirkt wie für ihn gemacht. Jeder Ton ist förmlich spürbar und betont, dass  Lasse Matthiessen mehr als nur ein Songwriter der großen Masse verkörpert. Früher sang der Däne noch im Knabenchor und übte hart um Jazzgitarrist…

Drei, zwei, vier, fünf und zuletzt wieder fünf Jahre – das waren die Zeitabstände der fünf Jaya The Cat Longplayer seit dem Album-Debut 1999. Eilig hatte es Bandleader und Frontmann Geoff Lagadec also noch nie, doch enttäuscht hat das Ergebnis der Warterei ebenfalls noch nie. Mit “Late Night Transmissions” (2007)…

YouTube als Sprungbrett ist mittlerweile eine gängige Vorgehensweise, Michael Schulte nutzte es allerdings, bevor der große Hype darum begann. Wie er damit seiner Schüchternheit den Kampf ansagte und was der smarte Sänger im Irrenhaus suchte, das und mehr haben wir im Interview mit ihm erfahren. Und alle die englische Popmusik…

Rockbands sind immer der geilste und dreckigste Scheiß? Fehlanzeige! Auch wenn Luke auf den ersten Blick absolut in das Klischee passt. Wie sich das Sandwichgefühl auf Tour anfühlt und was The Weyers mit Hamburg verbindet, verrieten sie uns im Tivoli. Am 10. November spielen die schnieken Schweizer als Support von The Rasmus in der…

Auf dem Reeperbahn Festival fegte Lotte dieses Jahr sowas von wild über die Bühne, dass man die Ravenburgerin kaum wiedererkannte. Ihr Konzert in der Prinzenbar (29. Oktober, wir freuten uns hier) war ratzfatz ausverkauft, sodass es direkt einen Zusatztermin am 19. April 2018 im Knust gibt. Und ganz ehrlich, wer braucht…

Noch vor einem Jahr war es undenkbar, dass sie eine so große Entwicklung durchleben wird. Nicht nur ihr Look ist eigenwillig, auch ihre Stimme sticht mit ihrer besonderen Rhythmik hervor. Eine Sollbruchstelle im Spielbetrieb des Pop. All ihre Geschichten beinhalten eine geballte Ladung Fantasie, die sich vor allem in ihrem…

Am 8. September spielt MC Rene im Waagenbau. Und damit eine deutsche Rap-Legende, eine Oldschool-Ikone, einer aus den Klassen von ’’94 und 95. Und einer, der immer das machte, was er wollte. Wir freuten uns schon hier. Und haben jetzt mal bei dem Braunschweiger Sprechsänger nachgefragt. Und mit ihm über gestern,…

Sie brauchen kein Konfetti, keine Raketen und erst recht keine Böller. Jeden Tag Silvester haben es im Gruenspan ordentlich krachen lassen. Ihr Mut hat sich ausgezahlt, sich räumlich fast zu verdoppeln. Im Knust hätte das Publikum wohl Tetris spielen müssen, um überhaupt Platz zu finden. Um einiges stilsicherer und lauter als gewohnt war das ein…